The presale period for this event is over.

Where does the event happen? Foyer, Pfaffenwaldring 47
70569 Stuttgart

When does the event happen?
Begin:
End:
Add to Calendar

Beim Aufbau helfen

Damit die Party stattfinden kann, müssen erst Technik und Bars, Garderobe und Materiallager aufgebaut und eingerichtet werden. Material muss aus verschiedenen Lagerräumen auf die Veranstaltungsfläche gebracht werden und dann an der richtigen Stelle richtig aufgebaut werden.

Feste Kleidung, bestenfalls Arbeitskleidung, ist stark empfohlen.

free
Donnerstag (12.10.), 10:00-14:00 Uhr

FREE

FULLY BOOKED
Donnerstag (12.10.), 14:00-18:00 Uhr

FREE

FULLY BOOKED
Freitag (13.10.), 16:00-20:00 Uhr

FREE

FULLY BOOKED

Beim Abbau helfen (Samstag 03:45 - 07:45 Uhr)

Der Abbau beginnt direkt nach der Party und endet am Samstagmorgen wenn es schon länger wieder hell ist. Alle Bars müssen abgebaut und aufgeräumt werden, Material muss mit Hubwägen etc. transortiert werden und die Fläche muss von grobem Müll befreit werden.

Feste Kleidung, bestenfalls Arbeitskleidung, ist stark empfohlen.

16 currently available

FREE

1. Schicht helfen (20:00 - 22:45 Uhr)

free
Garderobe

An der Garderobe können Gäste ihre Jacken und Taschen abgeben und am Ende der Party wieder zurückholen.

Für die Garderoben-Helfenden nutzen wir das System "Malware" um die Jacken den richtigen Gästen zuzuordnen.

FREE

FULLY BOOKED
Spülen

Benutzte Becher müssen gespült und zum Trocknen gestapelt werden. Dazu sind eine Industriespülmaschine und ein eigener Raum neben der Party-Fläche vorhanden.

FREE

FULLY BOOKED
Bier-Bar

An der Bier-Bar werden Bier, Radler und Flaschen-Softdrinks verkauft. Helfende an der Bierbar geben Getränke über die Theke, streichen Wertmarken ab, füllen die Kühlschränke nach und räumen Leergut und auf.

FREE

FULLY BOOKED
Longdrink-Bar

Longdrinks bestehen immer aus zwei Zutaten: einer alkoholischen und einer alkoholfreien (z.B. Rum+Cola). Helfende an der Longdrink-Bar mischen diese Longdrinks während der Party, verkaufen sie gegen Wertmarken an Gäste, nehmen leere Becher zurück und halten Ordnung hinter der Bar.

1 currently available

FREE

Shot-Bar

An der Shotbar "MachLeer" werden vorbereitete 2-cl-Shots gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Außer dem Verkauf achten Shotbar-Helfende darauf, dass Nachschub erreichbar ist und es hinter der Bar aufgeräumt bleibt.

FREE

FULLY BOOKED
Wein-/Special-Bar

An der Special-Bar werden verschiedene Weine und Snacks gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Helfende bereiten während ihrer Schicht den Verkauf vor, verkaufen selber und halten Ordnung.

1 currently available

FREE

Pizza-Bar

Helfende am Pizza-Stand backen Pizza auf, schneiden sie und verkaufen sie gegen Wertmarken an hungrige Gäste. Die Aufgaben teilen sich in die Zubereitung und den Verkauf, je nach persönlicher Präferenz und Bedarf in der jeweiligen Schicht.

FREE

FULLY BOOKED
Bierpong

An unseren Bierpong-Ständen achten Helfende darauf, dass die Gäste gut mit den Tischen und Bechern umgehen, erklären ggf. die Regeln und füllen bei Bedarf die Wasserbecher nach.

FREE

FULLY BOOKED
Springer*innen

Als Springerin hat man den abwechslungsreichsten Eindruck von der UNO. Springerinnen helfen immer da, wo sie am meisten gebraucht werden - mal an der Garderobe, dann an der Longdrink-Bar, dann vielleicht an der Spüle - alles in einer Schicht.

FREE

FULLY BOOKED

2. Schicht helfen (22:30 - 01:30 Uhr)

free
Garderobe

An der Garderobe können Gäste ihre Jacken und Taschen abgeben und am Ende der Party wieder zurückholen.

Für die Garderoben-Helfenden nutzen wir das System "Malware" um die Jacken den richtigen Gästen zuzuordnen.

FREE

FULLY BOOKED
Spülen

Benutzte Becher müssen gespült und zum Trocknen gestapelt werden. Dazu sind eine Industriespülmaschine und ein eigener Raum neben der Party-Fläche vorhanden.

FREE

FULLY BOOKED
Bier-Bar

An der Bier-Bar werden Bier, Radler und Flaschen-Softdrinks verkauft. Helfende an der Bierbar geben Getränke über die Theke, streichen Wertmarken ab, füllen die Kühlschränke nach und räumen Leergut und auf.

FREE

FULLY BOOKED
Cocktail-Bar

Cocktails aus mehreren alkoholfreien und alkoholischen Zutaten werden für die UNO vorgemischt und von Cocktaibar-Helfenden in Becher gefüllt und gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Außerdem nehmen die Helfenden benutzte Becher zurück und halten Ordnung hinter der Bar.

FREE

FULLY BOOKED
Longdrink-Bar

Longdrinks bestehen immer aus zwei Zutaten: einer alkoholischen und einer alkoholfreien (z.B. Rum+Cola). Helfende an der Longdrink-Bar mischen diese Longdrinks während der Party, verkaufen sie gegen Wertmarken an Gäste, nehmen leere Becher zurück und halten Ordnung hinter der Bar.

FREE

FULLY BOOKED
Shot-Bar

An der Shotbar "MachLeer" werden vorbereitete 2-cl-Shots gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Außer dem Verkauf achten Shotbar-Helfende darauf, dass Nachschub erreichbar ist und es hinter der Bar aufgeräumt bleibt.

FREE

FULLY BOOKED
Wein-/Special-Bar

An der Special-Bar werden verschiedene Weine und Snacks gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Helfende bereiten während ihrer Schicht den Verkauf vor, verkaufen selber und halten Ordnung.

FREE

FULLY BOOKED
Pizza-Bar

Helfende am Pizza-Stand backen Pizza auf, schneiden sie und verkaufen sie gegen Wertmarken an hungrige Gäste. Die Aufgaben teilen sich in die Zubereitung und den Verkauf, je nach persönlicher Präferenz und Bedarf in der jeweiligen Schicht.

FREE

FULLY BOOKED
Bierpong

An unseren Bierpong-Ständen achten Helfende darauf, dass die Gäste gut mit den Tischen und Bechern umgehen, erklären ggf. die Regeln und füllen bei Bedarf die Wasserbecher nach.

FREE

FULLY BOOKED
Springer*innen

Als Springerin hat man den abwechslungsreichsten Eindruck von der UNO. Springerinnen helfen immer da, wo sie am meisten gebraucht werden - mal an der Garderobe, dann an der Longdrink-Bar, dann vielleicht an der Spüle - alles in einer Schicht.

FREE

FULLY BOOKED

3. Schicht helfen (01:15 - 04:15 Uhr)

free
Garderobe

An der Garderobe können Gäste ihre Jacken und Taschen abgeben und am Ende der Party wieder zurückholen.

Für die Garderoben-Helfenden nutzen wir das System "Malware" um die Jacken den richtigen Gästen zuzuordnen.

FREE

FULLY BOOKED
Spülen

Benutzte Becher müssen gespült und zum Trocknen gestapelt werden. Dazu sind eine Industriespülmaschine und ein eigener Raum neben der Party-Fläche vorhanden.

1 currently available

FREE

Bier-Bar

An der Bier-Bar werden Bier, Radler und Flaschen-Softdrinks verkauft. Helfende an der Bierbar geben Getränke über die Theke, streichen Wertmarken ab, füllen die Kühlschränke nach und räumen Leergut und auf.

FREE

FULLY BOOKED
Cocktail-Bar

Cocktails aus mehreren alkoholfreien und alkoholischen Zutaten werden für die UNO vorgemischt und von Cocktaibar-Helfenden in Becher gefüllt und gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Außerdem nehmen die Helfenden benutzte Becher zurück und halten Ordnung hinter der Bar.

FREE

FULLY BOOKED
Longdrink-Bar

Longdrinks bestehen immer aus zwei Zutaten: einer alkoholischen und einer alkoholfreien (z.B. Rum+Cola). Helfende an der Longdrink-Bar mischen diese Longdrinks während der Party, verkaufen sie gegen Wertmarken an Gäste, nehmen leere Becher zurück und halten Ordnung hinter der Bar.

FREE

FULLY BOOKED
Shot-Bar

An der Shotbar "MachLeer" werden vorbereitete 2-cl-Shots gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Außer dem Verkauf achten Shotbar-Helfende darauf, dass Nachschub erreichbar ist und es hinter der Bar aufgeräumt bleibt.

FREE

FULLY BOOKED
Wein-/Special-Bar

An der Special-Bar werden verschiedene Weine und Snacks gegen Wertmarken an Gäste verkauft. Helfende bereiten während ihrer Schicht den Verkauf vor, verkaufen selber und halten Ordnung.

FREE

FULLY BOOKED
Pizza-Bar

Helfende am Pizza-Stand backen Pizza auf, schneiden sie und verkaufen sie gegen Wertmarken an hungrige Gäste. Die Aufgaben teilen sich in die Zubereitung und den Verkauf, je nach persönlicher Präferenz und Bedarf in der jeweiligen Schicht.

FREE

FULLY BOOKED
Bierpong

An unseren Bierpong-Ständen achten Helfende darauf, dass die Gäste gut mit den Tischen und Bechern umgehen, erklären ggf. die Regeln und füllen bei Bedarf die Wasserbecher nach.

FREE

FULLY BOOKED
Springer*innen

Als Springerin hat man den abwechslungsreichsten Eindruck von der UNO. Springerinnen helfen immer da, wo sie am meisten gebraucht werden - mal an der Garderobe, dann an der Longdrink-Bar, dann vielleicht an der Spüle - alles in einer Schicht.

3 currently available

FREE